BEAUTY BASICS – PINSEL | GIRLS DRIVE | DAS KARRIEREMAGAZIN FUR STUDENTINNEN MIT DRIVE
Header Pinsel

BEAUTY BASICS – PINSEL

Jul 18 • Allgemein, BEAUTY & FASHION, BLOG, GENIESSEN, Lifestyle • 2316 Views • Keine Kommentare zu BEAUTY BASICS – PINSEL

Beim Basic Make up Schminken mit Petra Hunziker von Marionnaud haben wir auch gelernt, dass gutes Schminkwerkzeug die halbe Miete ist. Als wir aber vor dem Regal stehen, sehen wir: Die Auswahl ist riesig. Wir haben daher Petras Basic-Pinsel und Tipps zur richtigen Pflege für euch zusammengestellt.

 

Smashbox-SB FOUNDATION BRUSH - 13-0607710517134-Brushes

MUST HAVE 1: Make up Pinsel – Foundation Brush 13

Dieser Pinsel ist wichtig für einen gleichmässigen Teint, da er dafür sorgt, dass überall die gleiche Menge Make up verteilt wird, ganz ohne Streifen. Meistens sind Make up Pinsel aus synthetischem Haar und sollten daher täglich ausgewaschen werden.

 

Fan Brush_22

MUST HAVE 2: Fächerpinsel – Fan Brush 22

Der Allrounder für Rouge, Highlighter und Puder. Da er weniger Haare besitzt, nimmt er auch weniger Farbe auf, als Puder- oder Rougepinsel. Daher ist er ideal für Anfänger und Profis.

 

Angle Brow Brush 12

MUST HAVE 3: Brauenpinsel – Angle Brow Brush 12

Durch seine feine Struktur ist dieser Pinsel perfekt für das Nachzeichnen und Akzentuieren der Augenbrauen.

 

 

Face and Cheek Brush _2

MUST HAVE 4: Puderpinsel – Face and Ceek Brush 2

Diesen Pinsel benötigt man für Bronzepuder oder Rouge, um dem Gesicht natürlich Konturen zu geben.

 

 

MUST HAVE 5: VerblenderCrease Brush 10

Ein absolutes Muss zum Verwischen des Augenmakeups. Er hilft beim Verblenden der verschiedenen Farben und schafft sanfte Übergange für einen natürlichen Look.

 

 

 

DIE RICHTIGE PFLEGE

Die verschiedenen Pinsel erscheinen auf den ersten Blick als rechte Investition. Jedoch kann man – bei richtiger Pflege – 5 bis zu 10 Jahre Freude daran haben. Hier die elementaren Tipps von Petra dazu.

* Den Make up Pinsel täglich oder alle zwei Tage waschen, alle anderen ca. alle 2 Wochen. Am besten abends dann können sie bis zum nächsten Einsatz gut trocknen.

* Generell sind die guten Pinsel (ausser dem Make up Pinsel) aus Natur(tier)haar, synthetisches Haar würde unter Umständen kratzen und nimmt die Produkte weniger gut an.

* Es gibt spezielle Produkte zum Reinigen, aber man kann die Pinsel auch einfach mit Wasser und milder (!) Seife waschen

* Wenn die Haar noch nass sind, mit den Fingern sanft in Form bringen.

* Besonders wichtig ist, die Pinsel zum Trocknen flach hinzulegen. Wer sie zum Trocknen in ein Glas stellt, läuft Gefahr, dass Wasser in den Schaft läuft und die Haare sich lösen.

 

Mit diesen Tipps solltet ihr lange Freude an eurem Werkzeug haben. Viel Spass beim Ausprobieren!

 

 

Text: Isabel Steinhoff

Fotos: Smashbox

Comments are closed.

Related Posts

« »