BED OF ROSES | GIRLS DRIVE | DAS KARRIEREMAGAZIN FUR STUDENTINNEN MIT DRIVE
Mini style

BED OF ROSES

Sep 2 • BLOG, Lifestyle • 2631 Views • Keine Kommentare zu BED OF ROSES

MINI Cooper SD Roadster

Girls erobern nun auch das Automobil. Zeit wird’s!

Das silberfarbene MINI-Geschoss mit schwarzen Rennstreifen auf der Motorhaube, Lufteinlass und schwarzmatter Haube sieht schon verdammt gut aus. Und was will man, wenn einem etwas Freude bereitet? Genau. Man will sie teilen. Mit unserem Zweisitzer haben wir da mächtig viel zu tun.

Denn bis wir allen guten Freunden und halbwegs guten Kollegen und Kolleginnen unseren neuesten Flitzer gezeigt haben, dauert das ein Weilchen. Aber was bedeutet uns Zeit! Wir brauchen ja nicht mehr Zeit im Leben, sondern mehr Qualität. Quality Time! Und die haben wir bei jeder Freude-Teilen-Testfahrt mit Garantie. Das Design ist bestechend clever und typisch MINI. Ein sportliches Auftreten auf der Strasse, ein Hauch muskulöser Männlichkeit, zarte weibliche Rundungen und kindlich wirkende Designformen. Et voilà – hat man das schier perfekte Gefährt kreiert. Ein Everybody’s Darling. So dauerte es nicht lange, bis wir im Parkhaus von einer jungen Mutter in Begleitung ihrer halbwüchsigen zwei Kinder auf unseren Testwagen angesprochen wurden. „So ein cooles Auto!“, urteilt die Mama, während die Teenager-Kids lächelnd nicken. „Aber Mami, einer von uns hat da nicht Platz. Da sind nur zwei Sitze, schau mal! Wer bleibt dann zu Hause?“ Kindermund tut Wahrheit kund, heisst es doch so schön. Ja, der zweisitzige Roadster ist kein offensichtlicher Family Car. Mit traurigen Minen zogen die drei dann nach einem kurzen Gespräch von dannen.

Wieder zurück auf der Strasse, sitzt man im SD Roadster im besten Fall innerhalb von zehn Sekunden an der Frühlingssonne. Mit dem „Always Open Timer“ (leider eine Zusatzausstattung) misst unser MINI derweil selbstständig, wie viele Minuten und Stunden wir „oben ohne“ verbracht haben. Sobald man also seinen Dreiwetter-Taft montiert hat, kann’s losgehen. Und versprochen – du wirst die Ausfahrten in diesem Auto geniessen! Nicht nur wegen der vielen neidischen Blicke, die auf Ihnen haften werden. Sondern auch wegen des Go-Kart-mässigen, coolen Fahrgefühls in diesem Roadster. Letzteres meint ja qua definitionem, dass man mit seinem Popo möglichst nah an der Strasse sitzen sollte. Und das tut man hier. Wenn man einmal etwas zügiger durch die Landschaft zischen möchte, sorgt ein Heckspoiler, der sich bei Geschwindigkeiten ab 80 km/h automatisch ausfährt, für genügend Bodenhaftung. Dies ist in der Schweiz selbstverständlich vornehmlich auf Autobahnen auszuleben. Und die Qualität? Nun, unsere Erwartungen waren enorm hoch, denn unsere Redaktion besteht aus glühenden MINI-Verehrerinnen. Und so wurden wir ein klein wenig enttäuscht. Zum Beispiel beim Look&Feel einiger Details wie den Einfassungen der Anzeigen oder dem Lederbezug der Sitze. Andererseits waren wir überrascht, dass ein ganz normaler Reisekoffer im MINI bestens Platz findet. Allerdings nur einer. Zu zweit mit grossen Reisekoffern in Urlaub wird eine Herausforderung. Dafür freuen wir uns immer wieder über das Lichtkonzept, wobei wir uns auch hier noch mehr Auswahl gewünscht hätten – zum Beispiel in Abstimmung auf die farbliche Ausstattung unseres Interieurs.

Unser Fazit:
Der MINI ist ein Charmeur sondergleichen. Und wir sind ihm verfallen wie die Rosenanbetenden Girls dem Bachelor. Wie die Mandelblüten Siziliens der Sonne. Ein MINI passt zu fast jedem und ist weder aufschneiderisch noch infantil. Er ist einfach immer genau richtig. Wie ein guter Anzug, ein guter Bordeaux. Seufzend geben wir unseren Testwagen nach zwei Wochen wieder zurück. Leider fragt uns keiner: Willst du diese Rose? Willst du diesen MINI? Wir hätten glatt Letzteres gewählt. Aber uns fragt ja, wie gesagt, keiner …

Ja, ich will diese Rose . . . ähm, diesen MINI
Modell: MINI Cooper SD Roadster ( Diesel mit Schaltgetriebe ) Leistung: 143 PS CO2- Emissionen: 118g/km Verbrauch: (Herstellerangaben) : 4,5 l/100 km
Preis ab: CHF 40’900.00
www.mini.ch

Mini style1 LIGNE ROSET – Beistelltisch und Dekoelement in einem. Der „ One- Shape“ besteht aus miteinander verbundenen Vierkanthölzern in Esche massiv und ist mattschwarz getönt. Preis auf Anfrage. www.ligne-roset.de 2 SIMONE PERELE – Das Kleid aus der Dessous- Linie „Topmodel“ ist fast zu schön, um es nur darunter zu tragen. Formt und strafft den Körper und soll Cellulite dank direkt ins Gewebe eingearbeiteter
Mikrokapseln mit Verschränkungstoffen reduzieren. Preis ca. EUR 120,00. www.simone-perele.com 3 MICHALE KORS– Der lebendige Palmendruck in Fuchsia und Magenta ist eine erfrischende Alternative zu den üblichen floralen Mustern und erlaubt uns die Flucht in die Tropen. Egal, bei welchem Wetter. Preis EUR 225,00. www.michaelkors.com 4 RALPH LAUREN – Klassischer Schnitt, knalliges Pink. Kombiniert mit einer Jeans das perfekte Outfit für das erste Frühlingsfest. Preis EUR 89,95. www.zalando.de 5 FLO ACCESSOIRES – Lässiger City- Korb aus Korbgeflecht & Lackleder, mit praktischer Innentasche. Ein idealer Begleiter für den nächsten Einkaufsbummel . Preis CHF 750,00 www.floaccessoires.com 6 SWAROVSKI – Mit beweglichen Elementen rund um das Zifferblatt verleiht diese stilvolle , feminine Uhr aus Edelstahl jedem Outfit eine spielerische Note. Preis EUR 395,00 www.swarovski.com 7 DIESEL – Stylisch- legerer Schuh aus Kalbsleder mit Nietenapplikationen für den Dandy- Look. Frisch aus der Frühling/ Sommerkollektion entschlüpft. Preis EUR 180,00. www.diesel.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts

« »