Good to know | GIRLS DRIVE | DAS KARRIEREMAGAZIN FUR STUDENTINNEN MIT DRIVE
MAGGS (2)

Good to know

Feb 9 • BLOG, Lifestyle • 3034 Views • Keine Kommentare zu Good to know

Einen Gegentrend zu grossen Konsumtempeln bilden die individuellen und persönlichen Concept Stores. In ihnen schwingt ein ganz besonderer Geist, der jeden Shopping-Trip in ein emotionales Lifestyle– Erlebnis verwandelt. Hier eine Auswahl der wunderbarsten Concept Stores in der Schweiz.

StiefväterDie Stiefväter – Luzern
Ein tolles kleines Geschäft mit ausgewählten Kleidungsstücken und Accessoires, welche zum Stöbern einladen. Zudem kann man sich vor Ort auch gleich einen neuen preiswerten Haarschnitt verpassen lassen. Alles ist sehr hip, trendy, alternativ und natürlich sehr cool. Für jeden ist was dabei und man wird nett begrüsst, wenn man reinkommt. Aber das ist noch nicht alles, sie sind auch, wie sie selbst über sich sagen, „eine Anlaufstelle von jungen, kreativen Leuten mit Schaffensdrang“. Es lohnt sich also vorbeizuschauen und sich überraschen zu lassen, was die Stiefväter Neues für ihre Kunden bereithalten.
Hirschengraben 11, 6003 Luzern, 079 472 37 32
diestiefvaeter@hotmail.com

 

Maggs – Bern
Ein eher luxuriöser Concept Store ist das Maggs, welches schon in seinem Slogan „Wie ein Stück New York, Paris oder London, mitten in Bern“ Glamour verspricht. Doch lässt es sich furchtbar schön in den vier Etagen der verwinkelten Räume mit Kronleuchtern und Blumenbouquets verweilen und die schmucken Stücke bestaunen. Man bekommt alles, was das edle Herz begehrt: Seien es erlesene Teile von Michael Kors und Liebeskind oder unikate M.bel und romantisch-elegante Bettw.sche bis zur Agenda mit Holz-Leder-Cover. Und sollte man vor lauter Bewunderung und Shoppen ein kleines Hüngerchen kriegen, kann man direkt beim Eingang ein herrliches Cupcake bei Cupcake Affair geniessen.

Bubenbergplatz 15, 3011 Bern, Tel. + 41 31 311 41 24
info@maggs.ch, www.maggs.ch

 

Townhouse – Zürich
Simpel aber luxuriös – wer auf der Suche nach einem exklusiven Geschenk ist, der könnte im Townhouse fündig werden. Der im Jahre 2009 gegründete Concept Store legt viel Wert auf lokales Design, Zeitloses und Qualität in der Produktion. Massenartikel können hier garantiert nicht erstanden werden. Dafür aber Schmuck, Parfums, Kerzen, Bücher, Schals, Boxershorts, T-Shirts etc. – davon jeweils nur ein Modell. Die beiden Gründer Mia Zeltner und Sebastiaan Vadasz sorgen nämlich persönlich dafür, dass nur das Beste angeboten wird. Die Artikel der Eigenmarke “Townhouse” werden in Zürich designt und möglichst in der Umgebung produziert.

Weite Gasse 4 / Geroldstrasse 23, 8001 / 8005 Zürich
info@ilovetownhouse.com, www.ilovetownhouse.com

 

 

The Home Shop – Aarau
Eine zuckersüsse Oase, die zum Träumen und Verweilen einlädt. The Home Shop bezeichnet sich zwar nicht als Concept Store, trägt aber dennoch die Philosophie eines solchen im Herzen, bei der es darum geht, eine glückliche und inspirierende Atmosphäre zu kreieren. Man fühlt sich wie in einem m.rchenhaften Wohnraum, der mit den wunderschönsten Dingen gefüllt ist. Von farbenfrohen Stoffen, herrlich duftenden Seifen, Kochbüchern und Spielsachen bis zu auserlesenen Modestücken und Accessoires findet man alles. Im Obergeschoss im nostalgisch-romantisch eingerichteten Café ccino geniesst man einen der besten Capuccinos der Stadt.

Rain 14, 5000 Aarau, Tel. 062 823 49 66
www.thehomeshop.ch

Zusammengestellt von Kira Zemp, Isabel Steinhoff, Nadia Eggmann, Linda Roniger

 

Comments are closed.

Related Posts

« »