HERBST LECKEREIEN: PUMPKIN SPICE LATTE | GIRLS DRIVE | DAS KARRIEREMAGAZIN FUR STUDENTINNEN MIT DRIVE

HERBST LECKEREIEN: PUMPKIN SPICE LATTE

Okt 12 • Allgemein, BLOG, GENIESSEN, HIRN AUS, Lifestyle, WOHLBEFINDEN • 4637 Views • Keine Kommentare zu HERBST LECKEREIEN: PUMPKIN SPICE LATTE

Der Herbst hat begonnen und keinen scheint’s zu freuen. Verständlich, denn bisher bestanden die ersten Herbsttage eher aus anhaltendem Regen und kalten Temperaturen. Damit aber auch wir in der Schweiz dem Vorboten des Winters etwas mehr abgewinnen können, habe ich ein paar Leckereien herausgesucht, die bestimmt jeden in Herbststimmung versetzen. Der Anfang macht ein herbstliches Getränk.

Abgesehen von den klassischen Herbstgerichten wie Kürbissuppe, Risotto mit Steinpilzen oder Wild und Spätzli, gibt es einiges was bei uns noch nicht so bekannt ist. Für Inspirationen und neue Rezepte lohnt sich ein Blick über den Teich in die USA, wo der Herbst, nicht nur wegen Halloween, wahrlich zelebriert wird. Auf Pinterest findet man deshalb viele tolle Rezeptideen. Ein amerikanischer Herbstklassiker geworden, ist der Pumpkin Spice Latte von Starbucks, ein Kaffeegetränk mit Gewürzen und leichtem Kürbisgeschmack. Gemäss Forbes verkauft der Kaffeeriese jährlich 20 mio. des beliebten Getränks. Den Pumpkin Spice Latte kann man auch in den schweizer Starbuck Filialen  kaufen. Wer sich dieses Geld jedoch lieber spart, kann das Hebstgetränk auch einfach selber zubereiten:

Selbstgemachter Pumpkin Spice Latte

Zutaten:

2 Tassen Milch

½ Tasse starker Kaffee

½ TL Pumpkin Pie Gewürzmix:

  •       1 EL + 1 TL Zimt
  •       2 TL gemahlener oder frischer Ingwer
  •       ½ TL Muskatnuss

1 TL Vanilleextrakt

1-3 TL Zucker (je nach Geschmack)

2 EL Kürbispüree (von einem Hakkaidokürbis)

Optional: Schlagsahne

In einer Pfanne die angegebene Menge Milch, Zucker und 2 EL Kürbispüree erwärmen. In den USA kann man Kürbispüree in Dosen kaufen. Da ich dies bei uns noch nie gesehen habe, kann man es auch leicht selber zubereiten, indem man einen Hokkaidokürbis etwa 10-15 min. in einem Kochtopf dämpft. Wenn er weich ist, pürieren. Das restliche Püree in einen Gefrierbeutel einfrieren und für den nächsten Gebrauch aufbewahren.

Die aufgekochte Mixtur umrühren und vom Feuer nehmen. Dann die Gewürzmischung, den Kaffee sowie den Vanilleextrakt hinzufügen. Noch einmal umrühren und schon ist das Getränk fertig und kann nach Belieben mit Schlagsahne garniert werden.

Pumpkin Spice Latte
Viel Spass beim Nachmachen.
Rezeptidee und Video von inspired taste
Bilder: Martin Abegglen/Flickr – Creative Commons (unmodified) und Jeff Hester/Flickr – Creative Commons (unmodified)

von Priscilla Müllhaupt

Comments are closed.

Related Posts

« »