MENTORING AN HOCHSCHULEN -FÜR EUCH ETWAS DABEI? | GIRLS DRIVE | DAS KARRIEREMAGAZIN FUR STUDENTINNEN MIT DRIVE
04_Mentoring_Tandem

MENTORING AN HOCHSCHULEN -FÜR EUCH ETWAS DABEI?

Sep 19 • BLOG, MENTORING & COACHING, Studium • 2342 Views • Keine Kommentare zu MENTORING AN HOCHSCHULEN -FÜR EUCH ETWAS DABEI?

Wer Lust auf ein Mentoring verspürt, der hat die Qual der Wahl. In der Schweiz finden sich nämlich ziemlich viele und verschiedene Anbieter dafür. So organisieren beispielsweise Verbände, Hochschulen wie auch Unternehmen massgeschneiderte Programme. Ich habe für euch ein paar Mentoring-Rosinen von verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen rausgepickt:

Hochschule Luzern
Seid ihr StudentIn einer der folgenden Studienrichtungen an der Hochschule Luzern (Kommunikation & Marketing, Finance & Banking, Controlling & Accounting, Management & Law, Public and Nonprofit Management, Immobilien oder Wirtschaftsinformatik)? Dann könnt ihr euch in eurem letzten Studienjahr professionell Ziele setzen und euch bei der Erreichung derer betreuen lassen. Unter diesem Link findet ihr weitere Facts.

Universität Basel
Step! steht Studentinnen der Philosophisch-Historischen Fakultät und der Fakultät für Psychologie an der Universität Basel offen. Das Programm bereitet angehende Akademikerinnen auf die wissenschaftliche Laufbahn vor. Es besteht die Möglichkeit, an einem Einzel-Mentoring oder einem Gruppen-Mentoring teilzunehmen. Hier erfahrt ihr noch mehr über Step!

Universität Bern
Studiert ihr im Master an der Uni Bern und liebäugelt ihr mit einem Doktorat? Die Universität Bern unterstützt die Entscheidungsfindung mit ihrem massgeschneiderten Mentoring-Programm „womentoring“. Hier begleiten euch Doktorandinnen, Assistentinnen oder Dozentinnen auf dem Weg zur akademischen Karriere und stehen euch mit Rat und Tat zur Seite.

Mehr Infos dazu findet ihr unter folgendem Link.

Universität St.Gallen
Über 320 MentorInnen aus der Praxis stehen Studierenden der Universität St.Gallen ab dem 3. Semester zur Verfügung. Ziel des Mentorings ist die berufliche wie auch persönliche Weiterentwicklung der Mentees, und zwar während des gesamten Studiums. Details zum Programm finden sich unter diesem Link

Universität Zürich
Das Mentoring-Programm der Career Services UZH, der Credit Suisse und der Brains GmbH steht StudentInnen wie auch DoktorandInnen aller Fachrichtungen offen. Berufserfahrene MentorInnen begleiten hier zu Themen wie Karriere oder Persönlichkeitsentwicklung. Interessiert an mehr Hintergrundinfos?

Zürcher Fachhochschule
Das „Frauen für Führungspositionen / mentoring fff“ der Zürcher Fachhochschule steht ganz im Zeichen der Nachwuchsförderung. Nebst Einblicken in die Unternehmenstätigkeit gehören auch Ringvorlesungen oder Workshops zum Programm. Mehr dazu findet ihr unter.

Ist noch nichts dabei, das euch perfekt anspricht? Vielleicht werdet ihr ja in einem meiner nächsten Blogs fündig, wo weitere Programme von Verbänden und Unternehmen vorgestellt werden. Oder ihr werft einen Blick auf die folgende Liste zum Academic-Mentoring.

Ausserdem: Wenn ihr einen persönlichen Tipp für ein tolles Mentoring-Programm habt – bitte unbedingt mitteilen :)

von Nadia Eggmann

Quelle Bild: Flickr, Inhaber: Frédéric Bisson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts

« »