GIRLS DRIVE | DAS KARRIEREMAGAZIN FUR STUDENTINNEN MIT DRIVE | Page 45
  • Universität

    DIE BESTEN UND SCHLECHTESTEN MASTERSTUDIENGÄNGE FÜR GUTE BERUFSAUSSICHTEN

    Sep 15 • BLOG, Karriere, WACHSEN, WEITERBILDUNG • 3168 Views

    Man könnte denken mit einem Masterabschluss an einer Universität oder Fachhochschule sei einem ein guter und sicherer Arbeitsplatz gewährleistet. In den Nachwehen der Wirtschaftskrise ist ein sicherer Job jedoch keineswegs selbstverständlich, auch nicht für Absolvent/innen. Das Forbes Magazin, eines der wichtigsten und erfolgreichsten Wirtschaftsmagazine der Welt, widmet sich deshalb jedes Jahr der Frage, welche Master Abschlüsse die besten und schlechtesten Berufsaussichten in den USA mit sich bringen.  Die Kriterien für das Ranking sind deshalb berufliche Langzeit-Chancen, bestehend aus dem Lohn und der prognostizierten Beschäftigungssicherheit. Die Berechnungen der Durchschnittslöhne beruht dabei auf den Informationen zu der Höhe der jeweiligen Saläre der Seite payscale.com, worauf User ihr eigenes Gehalt mit anderen in der Branche vergleichen können. Ebenfalls werden nationale Statistiken zu den Berufsaussichten für Absolventen/innen für das Ranking verwendet.

    Die Nummer 1 der besten Masterabschlüsse für gute Berufsaussichten in den USA ist, Trommelwirbel, Wirtschaftsinformatik! Gemäss Forbes stellt der Medianlohn 101 Tausend Dollar pro Jahr dar und das Angebot an Stellen in diesem Bereich soll künftig um satte 30 Prozent steigen. Es folgen auf Platz zwei der Abschluss in Physik mit 117 Tausend Dollar Medialohn und 22% Anstieg an Stellen sowie auf Platz drei das Assistenzarztstudium.

    Auf der anderen Seite der Skala sehen die Berufsaussichten schlecht aus für Absolventen/innen des Studiengangs ‚Bibliothekswissenschaften‘ mit einem Medianlohn von nur 58 Tausend Dollar pro Jahr. Auch für Musiker mit einem Master Abschluss sehen die Jobaussichten mit 54‘300 Dollar pro Jahr nicht gerade rosig aus. Auf dritter Stelle folgen die Absolventen/innen der Fachrichtung Englisch.

    Da das Ranking spezifisch die USA betrifft, welche der Schweizer Volkswirtschaft nicht gerade ein Ebenbild ist und die Bedingungen bei uns ganz anders aussehen, wäre es interessant zu erfahren, wie ein solches Ranking für die Schweiz aussehen würde. Welche Masterabschlüsse sind wohl bei uns mit den besten Jobaussichten verbunden?

    Text und Bild: Priscilla Müllhaupt

     

    Keine Kommentare zu DIE BESTEN UND SCHLECHTESTEN MASTERSTUDIENGÄNGE FÜR GUTE BERUFSAUSSICHTEN

    Hier Weiterlesen
  • Master Besuchs- und Infotage

    MASTER BESUCHS – UND INFOTAGE

    Sep 15 • BLOG, Karriere, WACHSEN, WEITERBILDUNG • 2520 Views

    Ich würde jedem, der sich in der Entscheidungsphase für ein Masterprogramm befindet, empfehlen die Infoveranstaltungen und Informationstage der jeweiligen Universitäten zu besuchen, die für das Master Studium in Frage kommen. Die Informationen, welche bei diesen Events vermittelt werden, sind zwar erfahrungsgemäss nichts Neues und selbstverständlich meist auch online auffindbar, vielmehr bieten die Informationstage jedoch die Gelegenheit einen ersten Eindruck von der Universität, der Atmosphäre auf dem Campus, den potentiellen Mitstudenten/innen, den Professoren und vielem mehr zu erhalten. Des Weiteren bieten die Informationstage eine Plattform um mit den jeweils zuständigen Personen wichtige Fragen zur Anmeldung, Anrechnung oder zum allgemeinen Ablauf des Studiums zu klären und oftmals auch in einem Gespräch mit Masterstudenten/innen einen Erfahrungsbericht aus erster Hand zu erhalten. Teilweise werden auch Campusführungen oder gemeinsame Mittagessen als Grundlage für eine lockere Fragerunde angeboten.

    Nicht jede Universität und jede Fachrichtung verfügt über eine Informationsveranstaltung, da wie gesagt die meisten Informationen online zugänglich sind. Bei den grösseren Universitäten ist dies jedoch Standard. Einige Universitäten bieten allgemeine Informationstage zu allen angebotenen Masterprogrammen der Universität und/oder zu einem späteren Zeitpunkt noch spezifische Besuchstage an, an welchen einem die Möglichkeit geboten wird Vorlesungen besuchen zu dürfen (z.B. an der Universität Lugano USI). Teilweise ist die Möglichkeit des Besuchs von Mastervorlesungen auch im Tagesprogramm des Infotages integriert und wird nicht an einem separaten Tag dargeboten (z.B. an der Universität St. Gallen). An den meisten Universitäten ist es durchaus möglich auch im regulären Semesterbetrieb einzelne Vorlesungen zu besuchen, falls man die Informationstage verpasst.

    Damit ihr jedoch keinen wichtigen Infotag mehr verpasst, haben wir euch eine Liste der Informationsveranstaltungen der grösseren Schweizer Lehrbetriebe zusammengestellt. (Diese Liste ist noch unvollständig und wird laufend ergänzt. Änderungen vorbehalten).

    Universität Bern: Informationswoche Master 10. – 14 März 2014

    Università della Svizzera Italiana (USI): Master Infotag am 7 März 2014, jedoch jeweils auch noch spezifische Master Wochen (Master Meetings) 7.-17. April 2014, während denen man Vorlesungen besuchen kann

    Universität St. Gallen: Informationstage inkl. der Möglichkeit Mastervorlesungen zu besuchen am 14. Oktober 2013 (für FS14) und 3. März 2014 (für HS 14)

    Universität Freiburg: Master Events. Zeitpunkt noch nicht bekannt, erfahrungsgemäss im März

    Universität Zürich und ETH Zürich: Studieninformationstage am 04. und 05. September. Richten sich jedoch hauptsächlich an Maturanden/innen, an den Ständen der einzelnen Fächern kann man jedoch sicherlich auch Infos zu den Masterprogrammen erhalten. Einzelne Fakultäten führen teilweise eigene Info-Events durch

    Universität Luzern: Masterinfoabende am 30. Oktober 2013 und Masterwoche der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät vom 28. – 31. Oktober

    Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaft:

    • Infoveranstaltung Life Sciences am 2. Oktober 2013 um 18 Uhr
    • Infoveranstaltung Soziale Arbeit am 2. Oktober 2013 um 18 Uhr
    • Infoveranstaltung School of Management and Law am 19. November 2013 um 18 Uhr

    Fachhochschule Nordwestschweiz: 

    Angewandte Psychologie: Wiederkehrende Informationsabende, die Pflicht für die Aufnahme zum Masterstudium sind finden statt am 23. Oktober 2013, 21. November 2013 und 11. Dezember 2013 jeweils von 17.15-18.30 Uhr

    Infoabend Bachelor und Master am Institut Architektur: 6. November 2013 von 16-18 Uhr

    Life Sciences: Infoabende am 19. Februar 2014 und 25. März 2014

    Soziale Arbeit: Infoabende am 10. Oktober 2013, 14. November 2013 und 12. Dezember 2013, jeweils von 18-19 Uhr.

    Infoabende Wirtschaft: 12. November 2013, 25. Februar 2014, 29. April 2014, jeweils 18:00 Uhr in Olten und am 15. Oktober 2013, 21. Januar 2014, 25. März 2014, jeweils 18:00 Uhr in Basel

     

    von Priscilla Müllhaupt

    Bild: Swiss Ladies Drive GmbH

    Keine Kommentare zu MASTER BESUCHS – UND INFOTAGE

    Hier Weiterlesen
  • Clivia Koch

    NETWORKING FÜR STUDENTINNEN MIT DRIVE

    Sep 2 • Allgemein, ARBEITEN, BLOG, Karriere, RATGEBER • 3667 Views

    Lernen von Frauen, die wissen müssen, wie’ s geht: Diesmal Networking- Tipps von Clivia Koch, Präsidentin der Wirtschaftsfrauen Schweiz und beruflich bei der Versicherung Nationale Suisse für den Bereich Business Development Women verantwortlich.

    Laut einer IBM – Studie werden 8.0 % aller Aufträge über Empfehlungen vergeben Continue Reading

    Keine Kommentare zu NETWORKING FÜR STUDENTINNEN MIT DRIVE

    Hier Weiterlesen
  • Sandra-Stella Triebl

    WIESO EIN KARRIEREMAGAZIN FÜR STUDENTINNEN?

    Sep 2 • Allgemein, BLOG, HIRN AN, TESTIMONIALS, WACHSEN • 3567 Views

    Nun – ein Grund dafür ist: Es gibt noch keines (und ich mag Dinge im Sinne eines „why not“ anzupacken anstatt zu sagen, „yes, but“). Ja, es gibt noch kein einziges nur für Frauen, obwohl mittlerweile die Mehrheit der Uni-Abgänger weiblich ist. Ein anderer Grund: Die Wirtschaft braucht weibliche High Potentials! Und ich möchte sehr gerne, dass ihr eine Plattform erhält, wo wir (auch der Wirtschaft) zeigen können, wie viel in euch allen steckt. Continue Reading

    Keine Kommentare zu WIESO EIN KARRIEREMAGAZIN FÜR STUDENTINNEN?

    Hier Weiterlesen
  • Mini style

    BED OF ROSES

    Sep 2 • BLOG, Lifestyle • 3258 Views

    MINI Cooper SD Roadster

    Girls erobern nun auch das Automobil. Zeit wird’s!

    Das silberfarbene MINI-Geschoss mit schwarzen Rennstreifen auf der Motorhaube, Lufteinlass und schwarzmatter Haube sieht schon verdammt gut aus. Und was will man, wenn einem etwas Freude bereitet? Genau. Man will sie teilen. Mit unserem Zweisitzer haben wir da mächtig viel zu tun. Continue Reading

    Keine Kommentare zu BED OF ROSES

    Hier Weiterlesen
  • Gefallene Engel

    GEFALLENE ENGEL

    Sep 2 • Allgemein, BLOG, GESELLSCHAFT, GIRLS DRIVE WORLD • 3083 Views

    Manchmal  ist  das  Leben zuckersüss und wir fliegen auf einer Welle des Glücks .

    Durch die Medien erfahren wir häufig nur die prächtigen Erfolgsbeispiele. Warum sonst wollen so viele Jugendliche fest überzeugt ins vermeintlich glamouröse Showbusiness einsteigen? Continue Reading

    Keine Kommentare zu GEFALLENE ENGEL

    Hier Weiterlesen