Tags archives: sandra-stella-triebl

NOMINEES: FEMALE INNOVATOR OF THE YEAR AWARD 2020

•••
Was sind wir stolz auf diese Jungunternehmerinnen und Start-ups, die wir im Rahmen des Female Innovation Forum am 27.8. in Dielsdorf in zwei Kategorien auszeichnen werden. Bitte merken Sie sich diese Frauen und ihre Unternehmen, denn gemäss Statistik erwirtschaften von Frauen gegründete Firmen deutlich mehr Revenue! Gemäss einer Boston Consulting Studie (20[...]

SAGEN WIR DOCH EINFACH MAL GEMEINSAM: JA!

•••
Na, bravo. Ein kleines Virus stellt alles, was wir geplant und gedacht hatten, auf den Kopf und führt zu einer nie da gewesenen Katharsis. Wir lösen uns von zum Scheitern verurteilten Beziehungen, überdenken unsere Werte und unser Tun. Zudem beginnen wir, das äussere auf das innere Wachstum zu verlegen. Wir lernen neue Dinge, erleben neue Reali[...]

SO SMART UND SCHÖN SIND LEADERINNEN

•••
Wooooow! Ich meine, ich wusste, wen ich zu meinem Diversity-Fotoshooting für die Herbstausgabe von Ladies Drive einlade. Aber es war einfach grosses Kino zu sehen, wie schön (ja - das geht durchaus - schön sein UND intelligent UND erfolgreich...) all diese Frauen waren, die ich angefragt hatte. Die Idee: wir bitten erfolgreiche Businessfrauen uns ihre[...]

BUSINESS RESILIENCE: WIE MACHT MAN KARRIERE UND BLEIBT GESUND?

•••
Uff. Ist Business Resilience so was wie eine Mission Impossible? – Nein. Wenn ihr aufmerksam bleibt und genauso viel Disziplin und Fokus dabei aufbringt, euch selbst was Gutes zu tun, so wie ihr eure To-dos im Job erledigt, dann bleibt ihr auch gesund. Klingt nach einem anstrengenden Artikel, den zu lesen ihr bereit sein müsst. Oder habt ihr noch nicht genug[...]

NICOLAS DEGENNES UND DER ROTE LIPPENSTIFT

•••
Wir treffen den kreativen Kopf an der Spitze von Givenchy zum Interview - noch vor Corona. Der Grund: Sephora holt die Kultmarke Givenchy Beauty wieder ins Sortiment. Hätten wir Nicolas Degennes heute getroffen, hätten wir ihn wohl darüber befragt, wie man sich schnell ein gutes Online-Video-Call-Makeup zaubert…aber seine unglaubliche, 20jährige Karriere als[...]

WIE IST MAN SICH NAH, WENN MAN SICH NICHT BERÜHREN KANN?

•••
Die Wiederentdeckung der emotionalen Sprache Oder: wie ist man sich nah, wenn man sich nicht sehen und berühren kann? Ich lese die Tage so viele Posts und Beiträge dazu, wie sehr man seine Arbeitskollegen (plötzlich) vermisst oder sogar den Stau zur Arbeit und wie unendlich schwer man sich dabei tut, sich per Telefon oder nur via Video-Call mit[...]

JETZT BRAUCHEN WIR MEHR DIVERSITÄT DENN JE!

•••
Seit Jahren haben wir Diversität & Inklusion promotet ohne wirklich den grossen durchschlagenden Erfolg auf Seiten der Wirtschaftsunternehmen. Wir haben Diversität mit Studien belegt, haben gezeigt, dass diverse Geschäftsleitungen besser performen - aber nichts geschah. Nicht in guten Zeiten. Und jetzt? Nun stellen wir fest: Ooops. Diversity Matters![...]

ÜBER KONFLIKTE UND EMOTIONEN

•••
„Das ist der Horror“ höre ich die einen. Und sie sprechen dabei über ihre Kinder. Die anderen meinen damit den Ehepartner. Die nächsten ihre Angst vor einem Jobverlust oder das sie ihr Unternehmen nicht über diese Krise bringen. Die Anzahl Konflikte steigt, ebenso jene der häuslichen Gewalt. Und wir stehen erst am Beginn dieser Krise. Jede Krise und d[...]

KÖRPERLICHE NÄHE IN ZEITEN VON CORONA. SO KANN'S GEHEN!

•••
Wie ist man sich nah ohne sich zu berühren? Geht das überhaupt? Zu wenig Berührung macht krank, sagen Wissenschaftler unisono. Deshalb gab es vielerorts - vor Corona - auch das Konzept der Kuschelparties. Einsame Menschen, so die Befunde, haben beispielsweise mehr Cortisol im Blut - ein Indikator von Stress. Und sie haben auch ein schwächeres Imm[...]

#WE ARE IN THIS TOGETHER

•••
Wir haben mit Euch gemeinsam die letzten 14 Jahre eine #BusinessSisterhood aufgebaut. Nun können wir beweisen, wie tragfähig unsere Beziehungen tatsächlich sind und wie gut wir uns auch in schlechten Zeiten unterstützen können. In guten Zeiten beieinander stehen und Cüpli trinken ist easy. Aber in schweren Zeiten sich stützen, sich selbst zurücknehmen zum[...]

AUGMENTED REALITY - SO WIRD SICH UNSER LEBEN VERÄNDERN

•••
"Augmented Reality" (kurz AR) soll unser Leben verändern. Wie wir privat beispielsweise durch eine Stadt gehen und uns Dinge anschauen. Wie wir künftig navigieren wird sich ebenso drastisch verändern - dies vor allem aufgrund der von Google lancierten "Live View": Unser Navi (oder eben Google Maps) wird uns Kreuzungen, Abzweigungen künftig realistisch dars[...]

RETROSPEKTIVE LADIES DRIVE BARGESPRÄCHE VOL.50 - ÜBER FRAUEN ZUM ERFOLG

•••
Wir haben definitiv nicht zuviel versprochen: Das 50. Bargespräch war eine Hommage an die Frauen. An uns und unsere Business Sisterhood, an unser Network, an jede der über 30’ 000 mehrheitlich weiblichen Besucherinnen, die in den vergangenen 11 Jahren unsere Bargespräche mit Leben und Bedeutung erfüllt haben. Auf das Podium hatte sich Gastgeberin Sandra-S[...]

RETROSPEKTIVE LADIES DRIVE BARGESPRÄCHE VOL.49 – CRAZY NEW WORLD

•••
Verrückt schön ist sie, die neue Welt! Am 28. Februar 2019 feierten wir im wunderbaren Vontobel Auditorium Zürich erneut ein exklusives Bargespräch für MINT Ladies. Den 180 Ingenieurinnen, IT-Ladies und Bargespräche-Club Mitgliedern ist eines gemein: Sie alle gestalten die Zukunft aktiv mit. Schöne Aussichten! Die Unberechenbarkeit der Zukunft wirkt weit [...]

KEINE DENKERIN - ABER EINE MACHERIN

•••
Sarah Wiener dürfte Ihnen bekannt sein – aus Film, Funk und Fernsehen sozusagen. Die gebürtige Wienerin zieht mit 17 Jahren von dannen, trampt durch Europa und landet einige Jahre später in Berlin, wo auch ihr Sohn auf die Welt kam. Sarah bleibt ohne Berufsausbildung oder Schulabschluss. Lebt von Sozialhilfe, jobbt dann in der Küche des väterlichen Restauran[...]

RETROSPEKTIVE LADIES DRIVE BARGESPRÄCHE VOL.48 - I’M NOT SUPERWOMAN

•••
Schwer vorstellbar, aber es ist die – manchmal nackte – Wahrheit: Frauen, von denen wir überzeugt sind, sie seien überproportional stark und unerschütterlich, geben zu, nicht (immer) Superwoman zu sein. Sein zu wollen. Sein zu müssen. Wie befreiend und herzerfrischend diese Erkenntnis sein kann, erlebten wir am Bargespräch Vol 48 im voll besetzten Konferenzs[...]

RETROSPEKTIVE LADIES DRIVE BARGESPRÄCHE VOL.47 - KEIN GELD (DER WELT) MACHT GLÜCKLICH!

•••
Schon klar. Man sagt Geld macht versöhnlich, lässt einen etwas entspannter durch die Welt gehen, weil mehr Haben einen beruhigt. Und dennoch wissen wir alle nur zu gut: Mit Sicherheit macht Geld allein nicht glücklich. Das spüren wir spätestens dann wenn uns ein geliebter Mensch genommen wird - oder unsere eigene Gesundheit. Manchmal lernt oder besser verst[...]

RETROSPEKTIVE LADIES DRIVE BARGESPRÄCH VOL.46 - DISRUPTIVE THINKING

•••
Wird Ihnen Angst und Bange, wenn Sie die Worte Disruptive Thinking lesen oder hören? Wir haben am 46. Bargespräch in Zug eine ganz tolle Erkenntnis am Ende des langen herrlichen Abends im Theatercasino Zug mit nach Hause genommen: Disruptive Thinking ist toll! Jeder sollte es tun, unbedingt! Immer und immer wieder, denn nur so kommen wir vorwärts, nur so füh[...]

RETROSPEKTIVE: LADIES DRIVE - BAREGSPRÄCHE VOL.44 - LACHEN MACHT SCHÖN

•••
Wow. Einfach nur wow. Ich meine - wir machen diese Bargespräche-Talks seit nunmehr 11 Jahren. In der 44. Ausgabe. In dieser Zeit habe ich mich auf der Bühne mit 176 Gästen unterhalten - und über 22’000 Besucher haben das Ganze mitverfolgt. Es liegt mir auch fern, eine Hitparade der „Best of Bargespräche“ zu machen. Und dennoch bewegte mich kaum ein Barg[...]

THE AGE OF THE UNKNOWN - DAS WAR DIE LEAGUE OF LEADING LADIES CONFERENCE 2018

•••
Wir leben in schnellen und disruptiven Zeiten, wo eigentlich nur noch eines mit Sicherheit zu sagen ist: Nichts bleibt, wie es war. Alles ist ständigem Wandel unterworfen. Eigentlich in der Natur etwas ganz Normales. Nur wir Menschen haben das Gefühl, wir könnten Wirtschaft, Politik, Natur beherrschen – und wir könnten unsere „Assets“ ins Unermessliche wach[...]

FEMALE INNOVATION FORUM! JETZT ANMELDEN!

•••
Immer wieder haben Sie mich nach Workshops gefragt und einem Format für „Female Founders“: Et voilà – Ihr Wunsch ist mir Befehl! Das Female Innovation Forum, kurz FIF ist ein neues und bisher noch nicht dagewesenes interaktives Eventformat. Unsere erste Austragung findet am Donnerstag, 28.06.2018 in Dielsdorf statt. Und zwar im BMW Group Brand Experience Cen[...]

RETROSPEKTIVE LADIES DRIVE - BARGESPRÄCHE VOL.43 - DIE WIEDERENTDECKUNG DER LANGSAMKEIT

•••
Wir haben doch keine Zeit! Haben Sie überhaupt Zeit diese Zeilen in Ruhe zu lesen? Oder schneiden Sie sich die mal wieder aus den Rippen wie so Vieles im Leben, was nicht direkt mit Ihrem Job zu tun hat? Benutzen Sie Ausdrücke in Ihrem Wortschatz wie: „Das ist Zeitverschwendung!“ Oder: „Wir müssen die Zeit effizient nutzen“? Ach, lasst uns doch für [...]

RETROSPEKTIVE LADIES DRIVE - BARGESPRÄCHE VOL.42 SPEZIAL - ALWAYS ONLINE?!

•••
Zurzeit erleben wir ja so etwas wie die „unerträgliche Erreichbarkeit des Seins“ wie es der deutsche Tagesspiegel mal so trefflich ausgedrückt hat. Wir sind ständig online - beruflich erreichbar, meist sogar in den Ferien und privat mindestens auf den sozialen Medien unterwegs. 150 Ingenieurinnen und IT-Ladies folgten unserer diesjährigen Einladung zum Barge[...]

BOTSCHAFTEN DER WÜSTE

•••
  Ab mit mir in die Wüste. Die ultimative Me-Time. Ich – und jede Menge Sand. Sonst nichts. Gleissende Sonne, glitzernde Sandkörner, stahlblauer Himmel – okay, und ein paar Kamele, die vor sich hinkauen und die Zähne knirschen lassen. Vor allem in der Abenddämmerung verwandelt sich die Kulisse von einem gelben Riesen in eine rötliche Marslandschaft[...]

LADIES MIT DRIVE

•••
Und so wars mit der Gewinnerin von: Co-Pilotin gesucht! Anfang März haben wir etwas getan, was es in der 11jährigen Geschichte von Ladies Drive noch nie gab: wir haben eine Co-Pilotin für eine Testfahrt in einem nagelnagelneuen Mercedes-Benz CLS Coupé gesucht. Na - gesucht und gefunden! Das Losglück fiel auf die Zürcher Kommunikationsexpertin, Autorin[...]

RETROSPEKTIVE LADIES DRIVE - BARGESRPÄCHE VOL. 41 – ICH BIN GANZ SCHÖN ANDERS

•••
250 Gäste quetschten sich in unseren voll besetzten Eventsaal, um zu hören, wie Querdenker ticken, wie sie Entscheidungen treffen und agieren – und wie sie manchmal ihre eigenen „Flaws“ zelebrieren. Nicole Strausak, Vize­-Welt-­ und Europameisterin im Curling mit mega Corporate Career, wagte sich vor sechs Jahren in die Selbstständigkeit, und zwar mit einer[...]

LADIES DRIVE VERLOST 650 FRANKEN-GUTSCHEIN VON BUCHERER UND...

•••
... möchte von euch wissen: Was bedeutet euch eigentlich Schmuck...? Ich persönlich knüpfe an jedes Schmuckstück, welches ich besitze, eine ganz bestimmte Situation - und so ist Schmuck für mich in ein unendliches, manifestes Gefäss gegossene Erinnerung. Es ist wie ein Foto aus dem Urlaub, welches man noch Jahre später wieder betrachten kann - und beim A[...]

AND THE WINNER IS: FRANZISKA ULLRICH OPHTHOROBOTICS

•••
Wo früher in Gossau eine Bettenfabrik stand, ist heute das Raiffeisen Unternehmerzentrum (RUZ) zu finden. Dort wagten es vier Jungunternehmerinnen im Rahmen unserer Angels for Ladies Live Pitches vor die Jury und unter die Augen zahlreicher Unternehmer und potenziellen Investoren. Aus 17 eingereichten Business Cases schafften es deren vier an den Event. In[...]

NEUE SCHMUCK-KOLLEKTION VON BUCHERER FÜR BUSINESSLADIES

•••
Ja, wir gehören durchaus zur anvisierten Zielgruppe dieser neuen Kollektion, mit dem verträumten Namen „Peekaboo“. Kreiert hat diese wunderschöne Kollektion die gebürtige Südkoreanerin Yunjo Lee, die heute als Schmuckdesignerin in New York lebt und arbeitet. Bucherers Auftrag an Yunjo lautete: Einzigartige Schmuckstücke zu kreieren, die für eine moderne und[...]

DISRUPTIVE TIMES – DAS WAR DIE LEAGUE OF LEADING LADIES CONFERENCE 2017

•••
130 Ladies und einige mutige Gentlemen liessen sich im Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa während zwei Tagen herausfordern. Sei es durch herausragende Speeches unserer international bekannten Redner wie der südafrikanische Unternehmer (und einer der einflussreichsten Banker der Schweiz gemäss Bilanz), Johann Gevers oder dem Pionier der künstlichen Inte[...]