TALES OF MERE EXISTENCE: PROCRASTINATION | GIRLS DRIVE | DAS KARRIEREMAGAZIN FUR STUDENTINNEN MIT DRIVE

TALES OF MERE EXISTENCE: PROCRASTINATION

Sep 16 • Allgemein, BLOG, GENIESSEN, HIRN AUS, Lifestyle • 2497 Views • Keine Kommentare zu TALES OF MERE EXISTENCE: PROCRASTINATION

Kürzlich bin ich auf das folgende Video gestossen, welches mich mehr als nur zum Schmunzeln gebracht hat. Es handelt sich um ein Video aus der Reihe ‚Tales of Mere Existence‘ vom amerikanischen Künstler Lev Yilmaz, der gezeichnete Alltagsgeschichten in Videoform erzählt. Der Künstler fertigt die Zeichnungen von Hand, filmt sich dabei und spricht den Ton für seine Videos ebenfalls selber ein. Das Spezielle daran ist die Perspektive, denn der Zuschauer sieht nicht etwa die zeichnende Hand des Künstlers, sondern das Bild von der anderen Seite her, so dass es aussieht als würde die Geschichte wie von Geisterhand gezeichnet.

Das besagte Video handelt von Prokrastination, einem Thema, das wohl den meisten Studenten/innen leider nur zu gut bekannt ist. „Ich muss nur kurz den Schreibtisch aufräumen, sonst kann ich mich nicht konzentrieren“ endet oftmals im Frühlingsputz der ganzen Wohnung, während die Semesterarbeit unangetastet auf dem Schreibtisch liegen bleibt. Wer sich mit einer solchen Handlungsabfolge identifizieren kann, dem wird in diesem Video ein Spiegel seiner Selbst vorgehalten, der einem über das eigene Verhalten zum Lachen bringt.

Ebenfalls sehenswert sind die weiteren Videos aus der Reihe, die zusammengenommen bereits 14 Millionen Mal angeklickt wurden.

Ich hoffe die ‚Tales of Mere Existence‘  halten euch nun nicht von dem ab, was ihr eigentlich zu tun hättet.

Text: Priscilla Müllhaupt

Bild: Copyright by Lev Yilmaz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts

« »