The Time for Action is Now. It’s never too late to do something. | GIRLS DRIVE | DAS KARRIEREMAGAZIN FUR STUDENTINNEN MIT DRIVE
01_EDITORIAL_Linda-Roniger_2-edited

The Time for Action is Now. It’s never too late to do something.

Aug 16 • BLOG • 2606 Views • Keine Kommentare zu The Time for Action is Now. It’s never too late to do something.

Uns jungen Frauen in der Schweiz steht alles offen. Wir können studieren, was wir wollen und den Job ausüben, den wir möchten. Gleichstellung ist oft kein Thema, wieso sollten wir nicht die gleichen Chancen wie Männer haben?

Doch sind die ersten Karriereschritte getan oder der Nachwuchs geboren, bekommt man schnell zu spüren, dass Chancengleichheit wohl doch nicht so existent ist wie gedacht. Die meisten jungen Frauen möchten nun mal Karriere und Familie haben. Wollen wir zu viel? Absolut nicht! Ich wünschte mir, dass hiesige Unternehmen den wachsenden ökonomischen, politischen und gesellschaftlichen Einfluss der Frauen erkennen und mehr auf deren Bedürfnisse eingehen würden. Die lästige Quotendiskussion scheint hier auch nicht Abhilfe zu schaffen: Ich bin überzeugt, dass Frauen, die wirklich Spitzenmanagerinnen werden wollen, dies auch schaffen. Doch viele wollen sich nicht im männerdominierten Umfeld auf die Spielregeln und Machtspiele der Männer einlassen. Wie wäre es also, wenn Frauen einfach das Unternehmertum erobern würden? Der Weg in die Selbständigkeit bietet die absolute Freiheit, in der sich Frauen in einem wertgeschätzten Umfeld verwirklichen können. Dies erscheint oft die bessere Alternative zu den starren und traditionellen Strukturen der Corporate World zu sein. Doch haben hier Frauen noch mächtig Aufholbedarf, denn laut dem Bundesamt für Statistik werden jährlich nur 17,1 Prozent der Unternehmen von Frauen gegründet – insgesamt sind aber gut ein Drittel der Schweizer KMU in Frauenhand. Die Wahl ist da: Traut euch!

Natürlich können Frauen die Corporate World nicht nur den Männern überlassen. Was tun? Kehrt den Spiess um, denn Gleichstellung bedeutet nicht Gleichmachung: Kreiert eure eigenen Spielregeln, beruft euch auf eure Stärken, positioniert euch selbstbewusst, vernetzt euch und tauscht euch aus. Und dies nicht erst mit 30 Jahren, sondern bereits im wohlbehüteten Studium. Denn später einsam wie Rapunzel zu warten, bis man entdeckt wird, nützt herzlich wenig. Plant eure Karriere schon jetzt und habt Spass dabei. Lassen wir uns von den vielen tollen weiblichen Vorbildern, die wir in Girls Drive vorstellen, inspirieren und bewegen.

Aus diesem Grund bin ich auch mit Herz und Seele bei Girls Drive dabei: Wir denken mit Ecken und Kanten, wollen Veränderungen in Gang bringen, mit spannenden Geschichten anregen und dabei immer eine Portion Optimismus und Freude versprühen. Denn Karriere zu machen, sollte nicht heissen, viel Geld und Macht zu besitzen, sondern, das Gefühl zu haben, das Richtige richtig mit Leidenschaft auszuführen und dabei von seinen Liebsten unterstützt zu werden.

Seid auch ihr Teil unserer Passion und Vision. Es ist nie zu früh und selten zu spät. Ich wünsche euch von Herzen viel Vergnügen auf eurem weiteren Karrierepfad.

Eure,
Linda Roniger

Save

Comments are closed.

Related Posts

« »