UNTERNEHMERINNEN SCHULEN UNTERNEHMERINNEN VON MORGEN – DIE ZUTEILUNG | GIRLS DRIVE | DAS KARRIEREMAGAZIN FUR STUDENTINNEN MIT DRIVE
Mentorinnen&Mentee

UNTERNEHMERINNEN SCHULEN UNTERNEHMERINNEN VON MORGEN – DIE ZUTEILUNG

Nov 12 • Allgemein, BLOG, MENTORING & COACHING, Studium • 3765 Views • Keine Kommentare zu UNTERNEHMERINNEN SCHULEN UNTERNEHMERINNEN VON MORGEN – DIE ZUTEILUNG

Das grosse Geheimnis, wer denn nun die Mentorin von wem sein wird, wurde am vergangenen Freitagnachmittag endlich gelüftet! Die Spannung war gross, die Freude nach der Zuteilung noch grösser.. und das hier sind unsere Mentorinnen-Mentee-Tandems:

Brigitte Bünder (Leiterin Sparkling Wellness & Cosmetics, Park Weggis) & Mathilde Pillonel
Petra Dörig (Assistentin GL & Geschäftsführende Partnerin, Goba AG) & Isabel Steinhoff
Dr. Nicole Wenger-Schubiger (Geschäftsführende Partnerin, IDUN GmbH) & Tamara Hächler
Michaela Wagner (SVP Club & Education Manager, Keune Haircosmetics Schweiz AG) & Nadia Eggmann

Die Teams sind nicht per Zufall entstanden, sondern Yvette Marina Reinberger (siehe bspw. Girls Drive No. 2 & 3) hat uns wohl überlegt zugeteilt. Welche Beweggründe sie dazu bewogen haben respektive weshalb diese Zuteilung absolut Sinn macht, das wird sich während des ganzen Mentorings immer wieder zeigen.

Wir alle sind nun gespannt, welche Erfahrungen uns bevorstehen. Sicher ist: Wir Mentees werden einmalige Einblicke in den Geschäftsalltag unserer Mentorinnen erhalten und Unternehmertum hautnah miterleben können. Die ersten Termine dafür sind bereits fest in unseren Agenden eingetragen. Ganz besonders freuen wir uns, dass wir von Gerry Ebner durch das ganze Mentoring-Programm begleitet werden. Er wird unsere Erlebnisse mit professionellen Bildern festhalten.

Aber nun noch kurz zu unserem Nachmittag, der in der Zuteilung von Mentorinnen und Mentees mit anschliessendem Apéro seinen krönenden Abschluss gefunden hat:

Ein unauffälliges Garagentor in einer 30er Zone in Ermatingen führte uns direkt in das beeindruckende (50‘000 qm) Gelände des Unternehmerforums Lilienberg. Und dieses kann sich sehen lassen! Bei der ausgiebigen Führung durch Rositha Noebel (Bereichsleiterin Bildung des Lilienberg Unternehmerforums & Unterstützerin des Mentoring-Programms) erfuhren wir einiges über die Philosophie des Unternehmerforums und liessen uns speziell in den Erlebnisräumen inspirieren. Beim Studieren von Zitaten, Weisheiten und Managementansätzen konnten wir uns wunderbar verweilen. Im Zentrum standen dabei die für das Unternehmerforum Lilienberg typischen Leitfragen:

Was macht Sinn?
Was macht Spass?
Was macht stark?
Was lohnt sich?

Wir sind uns alle einig: Jede dieser vier Fragen kann mit der Antwort „Unser etwas anderes Mentoring“ beantwortet werden. Wie sich dieses Mentoring weiterentwickelt, welche Erfahrungen gemacht werden und welche Highlights wir erleben werden, das könnt ihr hier auf unserem Blog immer wieder nachlesen.

 

Text von Nadia Eggmann

 

Alle Fotos stammen von Gerry Ebner

Comments are closed.

Related Posts

« »