WEIHNACHTEN MAL ANDERS | GIRLS DRIVE | DAS KARRIEREMAGAZIN FUR STUDENTINNEN MIT DRIVE
Christmas Pudding

WEIHNACHTEN MAL ANDERS

Dez 11 • Allgemein, BLOG, GIRLS DRIVE WORLD • 1492 Views • Keine Kommentare zu WEIHNACHTEN MAL ANDERS

Weihnachten findet überall auf der Welt statt. Während meines Masterstudiums in England habe ich
schon viel über die britischen Weihnachtsbräuche gelernt. Im Fokus steht hier wie dort die Familie.

Die Weihnachtsvorbereitungen können in England nicht früh genug anfangen. So wird der Christmas
Pudding oft schon im Oktober angerührt und ist fester Bestandteil jeder englischen Kindheit. Obwohl
es Pudding genannt wird, handelt es sich dabei eher um eine Art Christstollen. Die englische Variante
besteht aus trockenen Früchten, Zuckersirup, Nüssen, Gewürzen und Brandy. Der Alkohol ist der
Grund für den frühen Start in die Weihnachtssaison; er muss gut durchziehen.

Bei der Zubereitung helfen alle mit. Jeder rührt mindestens einmal den Teig um und gibt dabei seine
Weihnachtswünsche in den Teig ein. Am Schluss wird noch eine Münze im Teig versteckt. Danach
muss der Christmas Pudding bis Weihnachten warten. Wer beim Weihnachtsessen das Stück mit
der Münze erwischt, gilt als besonders vom Glück gesegnet und dessen Weihnachtswunsch wird in
Erfüllung gehen.

In England wird traditionell am 25. Dezember gefeiert. Doch auch der 24. Dezember ist ganz
wichtig. Da werden nämlich die Weihnachtssocken über dem Kamin aufgehängt und Milch und
Kekse für Santa Klaus sowie Karotten für die Rentiere bereitgelegt. Da die Geschenke von Santa
in die Socken gesteckt werden, empfehlen sich extragrosse Socken. Am Morgen des 25. Dezember
werden die Geschenke aufgemacht, der Weihnachtsgottesdienst besucht und/oder der alljährlichen
Weihnachtsansprache der Queen gelauscht. Das Weihnachtsessen wird traditionell gleich im
Anschluss daran serviert, nachmittags um 16 Uhr. Wer vorher schon Hunger hat, greift oft zu den
Mince Pies, kleinen Küchlein mit Fruchtfüllung. Abends folgt der Höhepunkt für viele Familien:
die Weihnachtsspecials von BBC! Praktisch jede von BBC produzierte Fernsehserie beinhaltet eine
besonders aufregende, spannendere und längere Folge, die am Abend des 25. Dezember ausgestrahlt
wird. Besonders entgegen gefiebert wird den Specials der Serien ‚Doctor Who‘, ‚Eastenders‘ und
‚Downton Abbey‘. Wem das alles zu viel ist, kann natürlich zu einer der vielen Weihnachtspartys in den vielen Pubs fliehen.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Adventszeit und fröhliche Festtage!

 

Text von Evelyne Jucker
Bild von Lesya76 –  flickr.com/photos/89964641@N08/ – Flickr Creative Commons

Comments are closed.

Related Posts

« »