WIE GEHT KARRIERE? – GIRL FRIDAY AN DER ZHAW WINTERTHUR | GIRLS DRIVE | DAS KARRIEREMAGAZIN FUR STUDENTINNEN MIT DRIVE
GirlFridayZHAW89

WIE GEHT KARRIERE? – GIRL FRIDAY AN DER ZHAW WINTERTHUR

Apr 25 • Allgemein, Events, First Job • 1139 Views • Keine Kommentare zu WIE GEHT KARRIERE? – GIRL FRIDAY AN DER ZHAW WINTERTHUR

Beim Girl Friday Karriere Speed Dating in Winterthur erhielten Studentinnen die Chance, sich für den Berufseinstieg von erfahrenen Businessfrauen coachen zu lassen.

GirlFridayZHAW99Um alle Teilnehmerinnen auf das Thema einzustimmen, hielt Helena Trachsel, ihres Zeichens Leiterin der Fachstelle für die Gleichstellung von Frau und Mann (FFG) des Kantons Zürich, einen spannenden Vortrag. Sie berichtete zum Beispiel über die „Frauen-Falle“. So werden Jobs bezeichnet, die in Unternehmen häufig von Frauen ausgeführt werden. „Das sind meistens wichtige aber vor allem dringende Aufgaben, die viel koordinatives Geschick benötigen, aber wenig visibel sind“, erklärte Helena. Daher ermutigte sie die jungen Studentinnen, sich auch bewusst um Aufträge zu bemühen, die ihnen eine Bühne für ihr Können bieten. Ausserdem sei es durchaus legitim, einen Abteilungsleiter oder gar den CEO zu fragen, ob er nicht einmal Zeit für einen gemeisamen Lunch hätte.

Nach diesem lehrreichen Vortrag ging es an die Speed Dating Tische. In Winterthur waren folgende Coaches dabei:

• Helena Trachsel, Leiterin FFG
• Brigitte Lächerach, Karriere Expertin aus St. Gallen
• Carmen Platonina, Head of Events und Editorial Office beim Verlag Swiss Ladies Drive
• Carmen Kobe, Head of Knowledge Transfer SCCER CREST, CIE ZHAW
• Kathrin Lehner, Mitgründerin und CEO von coachfrog

 

Der zweite Teil der Teilnehmerinnen überbrückte die Pause bis zum Speed Dating mit einem kollektiven Brainstorming: Wo und wie finde ich gute Jobs? Welche Netzwerke gibt es? Und welche Probleme müssen wir noch ausräumen? In der Gruppe wurde hierzu fleissig diskutiert und von gegenseitigen Erfahrungen gelernt. Denn auch ein Netzwerk aus Gleichaltrigen – idealerweise mit diversen Backgrounds – ist ein Asset für den Karriereweg. Diesen Tipp haben Coaches und Studentinnen beim Apéro gleich umgesetzt!

Unser Dank gilt wie immer den Teilnehmerinnen und Coaches, sowie unseren Sponsoren: Dem eidgenössischen Gleichstellungsbüro und der Swisscom, die mit ihrer grosszügigen Unterstützung unsere Girl Friday Event überhaupt ermöglichen.
Logo Swisscom farbig

 

EBG Logo

 

Text: Isabel Steinhoff

Bilder: Peter Leuenberger

Comments are closed.

Related Posts

« »